Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Zur schnellen Navigation einfach oben auf ein Wort klicken!


 

 

Bei unseren Vereinsabenden, Vorträgen, Wanderungen, Bestimmungsabenden, Kursen und Pilzausstellungen vermitteln wir umfangreiches Wissen rund um die Pilze.

 

Ausserdem macht es Spass, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und mit ihnen die Freude an der Natur zu teilen. Passionierte Pilzfreunde, die in ihrem Umfeld bisweilen verständnisloses Kopfschütteln ernten, finden bei uns die beruhigende Gewissheit, dass sie nicht die einzigen sind, die sich leidenschaftlich für Pilze begeistern.

 

Auf den Vereinswanderungen in der Hauptsaison kann man unter anderem lernen, wie man Speisepilze sicher erkennt und richtig sammelt. Die Veranstaltungen dienen aber nicht dem Zweck, mitgebrachte Körbe mit Speisepilzen zu füllen. Die Exkursionsziele werden auch nicht im Hinblick auf reiche Speisepilzvorkommen festgelegt. Die Wanderungen sollen vielmehr Wissen über die gesamte heimische Pilzwelt vermitteln.

 

Ausgangaspunkt der Ausflüge ist immer die Hubelgutstrasse 6,  in 3048 Worblaufen (AREC, Abfall Recycling Bern AG):